Prothesen

Eine Prothese sitzt umso besser, je besser sie mit einem im Knochen verankerten Zahn oder Implantat verbunden ist. Als Verankerungssystem bieten sich einfache Klammern an, es können aber auch Kronen mit Rillenkonstruktionen sein, Kugel- oder Locatorsysteme oder Teleskope. Wir favorisieren Teleskope, da es damit eine „körperliche“ Fassung des Zahnes/Implantates  gibt.



Der Halt der Prothese ist dadurch optimiert und der Zahn erhält die beste Druckverteilung und wird so am besten geschont. Bei den Prothesen ist es wichtig, dass die Mundmuskulatur (orofaciale Muskulatur) über die Zeit des Tragens „lernt“, die Prothese zu halten.

Hier ist wie immer wichtig, dass möglichst viel der Grundstruktur Knochen erhalten ist. Gemeinsam mit dem Patientin muss erörtert werden, ob für die Restzähne eine Entzündungsfreiheit seitens des Patienten unterstützt wird, oder, wenn das nicht möglich ist, dass die Zähne gezogen werden und der Knochen für eine Prothese erhalten wird, bevor die Zahnentzündungen den Knochen „wegschmelzen“. Bei der Entscheidung muss dem Patienten aber auch klar werden, dass der Knochen als Basis für die Prothese dann langfristig erhalten bleibt, wenn er durch einen Zahn oder ein Implantat belastet wird. Weil nur der Zahn oder das Implantat auf den Knochen Zug- und Druckkräfte ausüben. Eine Prothese hingegen übt nur Druckkräfte aus, welche den Abbau des Knochens fördern. Wenn die Bezahnung nur in einem Kiefer vorhanden ist, so entsteht oft von dem Kiefer mit den Zähnen ein erhöhter Kaudruck auf den Gegenkiefer ohne Zähne. Dies hat zur Folge, dass der Knochen  sich schneller abbaut und das Gewebe wuchern kann. Das nennt man Schlotterkamm. Diese Tatsache ist bei allen Konstruktionen zu berücksichtigen. Und es ist auch hier wichtig, dass regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt durchgeführt werden.

Zur Wiederherstellung von Biss-Komfort und Biss-Funktion bei Zahnlücken und stark zerstörten Zähnen gibt es mehrere Möglichkeiten in der Therapie. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte, richtige Lösung. Dabei verfolgen wir ein Konzept  mit dem Know-how von vielen Fortbildungen. Einen großen Teil davon können Sie hier lesen.

 
Unsere Anschrift, Telefonnummer und Wegbeschreibung finden Sie unter "Kontakt".

Ein schönes und gesundes Lächeln - ein Leben lang